Urlaub mit Asthma – Wo Urlaub machen? Tipps für Asthmatiker

Personen, die unter Asthma leiden, sollten bei der Wahl des Urlaubsortes darauf achten, dass die Umweltbedingungen und das Klima sich positiv auf diese chronische Atemwegserkrankung auswirken. Gerade im Urlaub möchte man sich vom Alltagsstress erholen und neue Kräfte sammeln. Im Idealfall können Betroffene dann Entspannung und Gesundheitsvorsorge verbinden. Wir geben Tipps, wo man mit Asthma Urlaub machen kann.

Ganz vorne bei der Empfehlung für urlaubshungrige Asthmatiker sind Reinluftzonen an der Meeresküste, wo eine vergleichsweise niedrige Pollenbelastung die Beschwerden reduzieren kann. Zusätzlich wird die unangenehme Verschleimung der Atemwege durch die feuchte, salzhaltige Luft gemindert bzw. gelöst.

Im Hochgebirge, ab einer Mindesthöhe von ca. 1500 Metern, lässt es sich mit Asthma auch gut Urlaub machen; in diesen Höhen haben beispielsweise Hausstaubmilben keine Chance zu existieren. Wie wäre es mit einer Wandertour in atemberaubender Natur? Letzteres natürlich nur in symbolischer Bedeutung. Aktivurlaube mit viel körperlicher Bewegung an der frischen Luft sind nämlich ideal für Personen, die unter Asthma leiden. Ein wichtiger Tipp: In größeren Höhen nimmt der Sauerstoffgehalt der Luft ab, sodass Atemnot gefördert werden kann. Daher unbedingt vor der Urlaubsplanung mit seinem behandelnden Arzt besprechen, wo die individuellen Grenzen liegen und ausreichend Medikamente mitnehmen.

Gerade Personen, die in der Stadt leben, sollten auf einen wochenlangen Urlaub in Großstädten mit starker Luftverschmutzung, zum Beispiel aufgrund von Straßenverkehr oder Industriebelastung, besser verzichten. Und noch ein Tipp für einen erholsamen Urlaub: In südlichen Ländern beachten, dass Klimaanlagen sich ungünstig auf das Asthma auswirken können.

2 Gedanken zu „Urlaub mit Asthma – Wo Urlaub machen? Tipps für Asthmatiker“

  1. ich such auch noch günstige urlaubsorte für asthmatiker , zb. asthma urlaub im hochgebirge . wenn einer einen insider-tipp kennt, bitte posten. danke!

  2. als asthmatiker urlaub machen ist wirklich nicht immer so ganz einfach, da spreche ich aus erfahrung. hab einiges durchprobiert. eine richtige schöne atemkur in den bergen zum beispiel kann ich nur jedem empfehlen.

Kommentare sind geschlossen.