Beine wachsen: Tipps

Während sich die Männerwelt wenig Gedanken um ihre Beinbehaarung macht, möchten die meisten Frauen mit glatten, unbehaarten Beinen entzücken. Wer sich für die nicht ganz schmerzfreie Methode Beine wachsen entscheidet, kann dies entweder selbst zuhause tun oder sich fachmännisch in einem Wachs-Studio mit Kaltwachs oder Heißwachs enthaaren lassen. Letzeres ist natürlich mit höheren Kosten verbunden, wobei viele Studios auch Kennenlernangebote zu einem niedrigen Preis anbieten. Der Vorteil vom Wachsen im Vergleich zum schmerzfreien Rasieren ist, dass es mehrerer Wochen hält, bis man bzw. Frau erneut wachsen muss. Wir haben anbei ein paar Tipps zum Thema Beine wachsen gesammelt. Beine wachsen: Tipps weiterlesen

Epilieren oder Wachsen: Welche Enthaarungsmethode ist besser?

Sowohl Epilierer als auch Mittel zum Entwachsen haben eins gemeinsam: Beide Enthaarungsmethoden führen zu einem langen, glatten Hautvergnügen, welches je nach Veranlagung, bis zu mehrere Wochen anhält. Allerdings ist zu erwähnen, dass das Ausreißen des Haares an der Wurzel nicht ganz schmerzfrei ist; daher sind diese beiden Enthaarungsmethoden für Personen, mit einem intensiven Schmerzempfinden, eher ungeeignet. Um heraus zu finden, welche Anwendung besser geeignet ist, haben wir folgende Vorteile und Nachteile von Epilieren und Wachsen aufgelistet. Epilieren oder Wachsen: Welche Enthaarungsmethode ist besser? weiterlesen