Schüßler Salze bei Erkältung

Eine Erkältung bzw. ein grippaler Effekt ist generell nicht gefährlich, allerdings kämpft der eine oder andere neben der allgemeinen Schlappheit, mit unangenehmen Symptomen wie beispielsweise Halsschmerzen, Husten oder Schnupfen. Falls die Erkältung nur von leichtem Fieber begleitet wird, kann man sich im Allgemeinen selbst behandeln. Bei den ersten Anzeichen eines grippalen Infektes sollte zunächst viel getrunken werden und es ist darüber hinaus empfehlenswert, sich eine Weile zu schonen und vitaminreich und leicht zu ernähren. Wer auf die Kraft der Natur setzen möchte, kann auch mal die Heilwirkung von Schüßler-Salzen ausprobieren. Je nach Beschwerden, werden unterschiedliche Tabletten eingenommen: Schüßler Salze bei Erkältung weiterlesen

Schüßler Salze bei Sonnenbrand

Obwohl Sonnenbrand durch den richtigen Schutz mit Sonnencremes und Kleidung vermieden werden kann, tritt diese schmerzhafte Hautrötung aus Nachlässigkeit oder Fehleinschätzung der Sonnenstrahlung immer mal wieder auf. Ist es passiert, den Sonnenbrand sofort mit kühlem, aber nicht eiskaltem Wasser kühlen und zwingend für die nächste Zeit aus der prallen Sonne herausgehen; auch für die nächsten Tage ist der Aufenthalt im Schatten vorzuziehen. Neben kühlenden Aftersun-Lotions ist reizlinderndes Thermalwasserspray das effektivste Mittel zur Beruhigung der geröteten Hautzellen. Aber auch innerlich kann man etwas gegen Sonnenbrand tun: Schüßler-Salze, die bei vielen unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden, sind auch in der Behandlung von Sonnenbrand empfehlenswert; daher unbedingt ein paar Globuli oder Tabletten in der Reiseapotheke bereit halten: Schüßler Salze bei Sonnenbrand weiterlesen

Schüßler Salze bei Kopfschmerzen

Wer hin und wieder unter Kopfschmerzen leidet, kann mit gutem Gewissen zu Schüßler-Salzen greifen. Falls es allerdings zu keiner Besserung kommt und die Kopfschmerzen häufiger auftreten, sollte besser ein Arzt aufgesucht werden, um die Ursache zu finden und eventuell eine schulmedizinische Therapie einzuleiten. Schüßler Salze bei Kopfschmerzen weiterlesen

Schüßler-Salz Nr.10 – Glaubersalz – Entschlackung gegen Aggressionen

Glaubersalz ist auch bekannt als Karlsbader Salz, Natrium sulfuricum oder schwefelsaures Natron. Es wird zumeist als farbloses Pulver hergestellt bzw. tritt in Tablettenform oder innerhalb einer Salbe auf. Schüßler-Salz Nr.10 – Glaubersalz – Entschlackung gegen Aggressionen weiterlesen