Make up bei Rötungen – Hilfe durch Schminken & Kosmetik

Manche Frauen leiden unter Rötungen der Gesichtshaut und wünschen sich eine spezielle Kosmetik bzw. ein geeignetes Make up, welches beim Schminken die betroffenen Stellen kaschiert. Zunächst sollte man der Ursache auf den Grund gehen, um eine entsprechende Hilfe zu finden: Für die Rötungen können unterschiedliche Faktoren wie beispielsweise Unreinheiten und Pickel, ein Ausschlag oder Pilz, Neurodermitis oder eine Couperose (spezielle Gefäßerweiterung) verantwortlich sein. Am besten von einer erfahrenen Visagistin oder einem Dermatologen abklären lassen, worauf die Rötungen basieren. Make up bei Rötungen – Hilfe durch Schminken & Kosmetik weiterlesen

Make up bei kleinen Augen

Allgemein gilt bei Gesichtsbereichen, die hervorgehoben werden sollen, folgende Grundregel: helle, glänzende oder leuchtende Farbe, beispielsweise Perlmutt mit Schimmerpartikeln, auftragen. Letzteres wäre auch die optimale Farbwahl beim Make up bei kleinen Augen. Anders hingegen bei von Natur aus größer geratenen Gesichtsarealen, zum Beispiel einer markanten, kräftigen Nase: Nasenflügel und Nasenrücken sollten mit einer dunkleren Nuance als das restliche Make up getönt werden und abschließend mit etwas Puder mattiert werden, um optisch in den Hintergrund zu treten. Make up bei kleinen Augen weiterlesen

Make up bei trockener Haut

Wer unter trockener Haut leidet, sollte bei der Pflege und Wahl des richtigen Make ups auf feuchtigkeitsspendende Produkte setzen. Bereits vor dem Auftragen sollte trockene Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit versorgt werden: Die klassische Gurkenmaske durchfeuchtet die Haut auf natürliche Weise und erfrischt die empfindliche Gesichtshaut zusätzlich. Dann ist trockene Haut optimal auf das anschließende Make up vorbereitet. Make up bei trockener Haut weiterlesen

Make up bei fettiger Haut: Tipps & Tricks

Mit dem passenden Make up kann man bzw. Frau fettige Haut kaschieren und abdecken; gleichzeitig können die schönen Seiten des Gesichtes, beispielsweise sinnliche Lippen, hervorgehoben werden. Bei der Wahl des richtigen Make ups bei fettiger, unreiner Haut gibt es ein paar Aspekte zu beachten, damit man ein natürliches Ergebnis erzielt und anschließend nicht maskiert und künstlich aussieht. Denn sonst sind zwar Pickel, Mitesser und fettige Haut optisch verschwunden, allerdings fällt man in diesem Fall vermutlich aufgrund des Maskeneffektes auf und wandelt wie ein Tuschkasten umher. Um dies zu verhindern, haben wir die besten Tipps und Tricks für ein optimales Make up bei fettiger Haut gesammelt. Make up bei fettiger Haut: Tipps & Tricks weiterlesen

Make-up bei dünnen Lippen: Tipps & Tricks

Wohl geformte, volle Lippen gelten als sinnlich und erotisch anziehend. Leider sind nicht alle von uns von Natur aus mit solch schönen Lippen geboren. Wer nicht die Schönheitsoperation in Anspruch nehmen möchte und seine dünnen Lippen mit Silikon oder Hyaluronsäure auffrischen will, kann mit gutem Gewissen zu einfacheren und ungefährlichen Tipps und Tricks aus der Tube greifen. Zumindest weibliche Personen können sich, Make up sei Dank, ihre dünne Lippen in einen schönen Schmollmund verwandeln. Make-up bei dünnen Lippen: Tipps & Tricks weiterlesen