Heilpraktiker: wann sinnvoll?

Insbesondere bei psychosomatischen Symptomen, chronischen Erkrankungen wie Allergien und weiteren, leichten Krankheiten ist der Besuch beim Heilpraktiker sinnvoll. Bei ernsthaften, lebensbedrohlichen Erkrankungen sollte hingegen immer zuerst ein Facharzt aufgesucht werden. Diesbezüglich sollte eine Behandlung beim Heilpraktiker allenfalls eine begleitende Therapie darstellen. Gleiches gilt für ungefährliche, aber schmerzhafte Beschwerden wie Migräne, Rückenprobleme oder rheumatische Leiden. Heilpraktiker: wann sinnvoll? weiterlesen