Beckenbodentrainer für Männer: Anwendung & Erfahrungen

Auch wenn die Thematik rund um den Beckenboden, Inkontinenz sowie Sexprobleme nicht gerade zu den öffentlich diskutierten Gebieten gehört, ist die Notwendigkeit bzw. der positive Effekt eines Beckenbodentrainers für Männer nicht zu verschweigen. Bei Frauen wird das Thema nach der Schwangerschaft hingegen oft freizügiger unter den jungen Müttern besprochen. Bei männlichen Personen kommt es häufig nach operativen Eingriffen an der Prostata, der Vorsteherdrüse, zu einem unangenehmen und unkontrollierbaren Urinverlust. Zusätzlich kann ein geeigneter Beckenbodentrainer den Betroffenen helfen, wenn es aufgrund eines geschwächten Beckenbodens zu einem vorzeitigen Samenerguss und Erektionsstörungen kommt. Für solche Fälle werden neben speziellen Beckenbodenübungen zur Stärkung (Beckenbodengymnastik) auch Beckenbodentrainer für Männer entwickelt, die gezielt helfen sollen. Beckenbodentrainer für Männer: Anwendung & Erfahrungen weiterlesen

Beckenbodengymnastik für Männer: Übungen und Anleitung

Die Thematik Beckenbodengymnastik bzw. Bettenbodenübungen für Männer gehört in unserer Gesellschaft eher zu den Tabuthemen, während Rückbildungsgymnastik für Frauen nach der Geburt ein häufig diskutiertes Gesprächsgebiet ist. Allerdings kann eine geschwächte Muskulatur des Beckenbodens nicht nur für Frauen zu einem Problem werden, denn neben ungewolltem Urinverlust aufgrund einer schwachen Blase können bei Männern auch Erektionsstörungen auftreten. Insbesondere bei männlichen Personen in der zweiten Lebensphase kann Beckenbodengymnastik daher durchaus sinnvoll sein. Wir haben mal recherchiert, welche Übungen bei der Beckenbodengymnastik für Männer besonders empfehlenswert sind und geben Tipps zur Anleitung. Beckenbodengymnastik für Männer: Übungen und Anleitung weiterlesen