Selbstbräuner richtig auftragen & anwenden

Bevor man einen Selbstbräuner auf die Haut aufträgt, gibt es bereits im Vorfeld einiges zu beachten, damit man die nächsten Tage nicht orange leuchtend herum laufen muss. Das gleiche gilt für das Auftragen und die Anwendung; nur wer die richtige Technik beherrscht, kann sich über ein zartbraunes, natürlich wirkendes Ergebnis freuen. Wir zeigen hilfreiche Tipps, um den Selbstbräuner zukünftig richtig auftragen und anwenden zu können:

Oberste Regel: Zuerst die Haut gründlich abduschen, um Schmutz- und Schweißpartikel zu entfernen. Am besten sollte man anschleißend ein mildes Peeling aus Meersalz und etwas Honig auf die zu bräunenden Hautpartien auftragen und leicht einmassieren. Dabei wird die oberste Hautschicht von abgestorbenen Hautschuppen befreit, die sonst zu einem unregelmäßigen Bräunungseffekt führen würden.

Nach dem Abduschen und anschließendem Abtrocknen kann es nun mit dem Auftragen des Selbstbräuners losgehen: Ein Produkt wählen, welches dem individuellen Hauttyp entspricht; entweder für helle oder dunklere Hauttypen. Ansonsten können blasse Personen auch einfach einen herkömmlichen Selbstbräuner mit etwas Körperlotion vermischen und auftragen. Allgemein gilt: lieber etwas sparsamer anwenden und gegebenenfalls erneut eincremen, falls die Tönung nicht intensiv genug ist.

Empfindliche Personen, die zu Allergien neigen, sollten unbedingt einen Selbstbräuner einer Naturkosmetik-Linie bevorzugen, um die Haut nicht mit Konservierungsmitteln und künstlichen Duftstoffen zu reizen. Den Selbstbräuner in kreisenden Bewegungen auf die Haut auftragen und trockene Stellen, wie beispielsweise die Ellenbogen, aussparen; sonst würden sich die bräunenden Partikel dort besonders stark anheften und gegebenenfalls zu orangestichigen Flecken führen. Nach der Anwendung des Selbstbräuners die Hände gründlich reinigen. Falls die Arme und Hände behandelt wurden, nur die Fingerzwischenräume und Handinnenflächen säubern; sonst ärgert man sich am nächsten Tag über braune Arme mit weißen Händen.