Schlanke Beine – Übungen

Wer wünscht sich nicht schlanke, wohl geformte Beine? Wenn es draußen wärmer wird, sind schöne Beine ein toller Hingucker. Egal ob kürzere Röcke oder Shorts: gegen extreme Fettpolster an Beinen und Oberschenkeln kann man aktiv etwas tun. Wer nicht die Zeit oder Lust hat, bei schönem Wetter dreimal die Woche ins Fitness-Studio zu gehen, kann auf folgende wirksame Übungen für schlanke Beine umsteigen. Im Idealfall sein persönliches „Fitness-Center“ einfach in den Garten oder auf den Balkon verlegen:

Vor den Übungen die Beinmuskulatur auf das Training vorbereiten, indem die Durchblutung gefördert wird: Am besten zehn Minuten auf der Stelle hüpfen und dabei so weit wie möglich in die Knie gehen. Dadurch werden die Muskelzellen bereits angeregt und für die nachfolgenden Übungen vorbereitet. Gleichzeitig verhindert die Aufwärmphase, dass sich im Anschluss ans Training ein zu starker Muskelkater einstellt.

Als nächstes auf den Rücken legen und mit den Beinen mindestens fünf Minuten in der Luft „Radfahren“; bei dieser Übung werden zusätzlich die Beine entlastet und mögliche Wassereinlagerungen aufgrund einer sitzenden oder stehenden Tätigkeit gemindert. Anschließend mit ausgestreckten, direkt nebeneinander angeordneten Beinen hinsetzen und die Zehen so weit wie möglich Richtung Rumpf ziehen. Nach kurzer Zeit wieder lockern und ein paar Mal wiederholen. Diese Übung stimuliert vor allem die Wadenmuskulatur. Danach die Beine grätschen, sodass die Innenseite der Beine gedehnt wird.

Anschließend, wie folgt beschrieben, für mindestens fünf, besser für zehn Minuten auf der Stelle springen: die Beine dabei im Wechsel nach vorne, nach hinten und zur Seite anheben. Danach die beschriebenen Übungen für die Waden und die Innenseite der Beine wiederholen. Das Training für schlanke Beine endet mit dieser effektiven Oberschenkel-Übung: Mit geradem Rücken an eine Wand stellen und die Beine bzw. Ober- und Unterschenkel im rechten Winkel zur Hüfte auf dem Boden platzieren: jeweils eine Minute halten und die Beine kurz ausschütteln. Fünfmal wiederholen und abschließend die Beinmuskulatur für schlanke Beine ausgiebig dehnen.