Natürliche Desensibilisierung – Mittel gegen Allergien

Immer mehr Personen leiden unter verschiedenen Formen von Allergien. Bereits Kinder sind immer häufiger betroffen; gerade in diesem Fall setzt man nach Möglichkeit auf eine natürliche Desensibilisierung anstatt nebenwirkungsreicher Antiallergika (Medikamente gegen Allergien). Wir zeigen hilfreiche Mittel gegen Allergien und geben Tipps zur natürlichen Desensibilisierung.

Auf keinen Fall panisch versuchen, den Allergenen aus dem Weg zu gehen. Solange kein Asthma bronchiale diagnostiziert wurde, welches zu schwerer Atemnot führen kann, ist es sinnvoller, sich Pollen und Co. in moderater Weise auszusetzen; dieser Hinweis gilt allerdings nicht für Lebensmittel-Allergene. Wer beispielsweise unter einer Allergie gegen Nüsse, beispielsweise Erdnüsse, leidet, muss die Allergene streng meiden. Bei Pollen kann eine natürliche Desensibilisierung aufgrund eines leichten Kontaktes allerdings langfristig Abhilfe schaffen.

Bei den natürlichen Mitteln gegen Allergien liegt die Homöopathie klar im Vorteil: Entweder kann man ein Komplexmittel aus verschiedenen Substanzen ausprobieren oder sich ein individuelles Mittel von einem Homöopathen zusammenstellen lassen. Letzteres ist bei vielen Personen effektiver, da die Wahl des richtigen Mittels und der Dosierung besser auf die jeweilige Person abgestimmt werden. Zum Beispiel hat sich Lachesis bei einigen Betroffenen bewährt. Gerade hier gilt: Allergien wie Heuschnupfen sind chronische Erkrankungen, die von einem Fachmann begleitet werden sollten. Im Idealfall einen Allergologen mit zusätzlicher homöopathischer Ausbildung aufsuchen.

Die Akupunktur als weiteres natürliches Mittel gegen Allergien, kann ebenfalls eine natürliche Desensibilisierung unterstützen. Diesbezüglich gibt es einen so genannten Soft-Laser, dessen Lichtstrahl jeweils von der Frequenz der getesteten Allergene mit bestimmt wird. Dabei werden einzelne Punkte auf den Energie-Meridianen stimuliert; in Folge kommt es bei einigen Patienten zur Linderung der allergischen Beschwerden.