Krankenkasse Hund: Krankenversicherung für den Vierbeiner online

Während in Deutschland die meisten Personen über die AOK, IKK, BKK oder TK krankenversichert sind, ist eine Krankenversicherung für den Vierbeiner nicht alltäglich. Dabei sind die anfallenden Kosten im Falle einer Erkrankung nicht selten sehr teuer. Innerhalb kürzester Zeit können auf Hundeliebhaber Beträge im Bereich von mehreren Tausend Euro zukommen; insbesondere wenn kostspielige Operationen anstehen. Daher ist die Überlegung einer Krankenkasse für den Hund absolut sinnvoll; ansonsten muss man in der Lage sein, das Geld für eine tierärztliche Versorgung aus eigener Tasche zu zahlen.

Eine „gesetzliche Krankenversicherung Hund“ gibt es nicht. Dennoch unbedingt vor der Anschaffung eines Hundes überlegen, ob man sein Haustier auch im Krankheitsfall verantwortungsvoll betreuen möchte, oder ob man sich nur einen „Gutwetter-Hund“ ins Haus holen möchte. In diesem Fall wäre ein anderes Haustier sicher die bessere Wahl. Wir haben mal geprüft, was es für Hundekrankenversicherungen online gibt und welche Krankenkasse für den Hund empfehlenswert ist.

Krankenversicherung Hund 234x60

In der Veterinärmedizin gibt es viele Behandlungsmethoden für Hunde: ob Homöopathie, Chirurgie, medikamentöse Therapie, Akupunktur oder Physiotherapie; für jede Erkrankung greift ein entsprechendes Fachgebiet, um den Hund zu heilen bzw. die Schmerzen zu reduzieren. Um diese Therapien im Notfall auch zahlen zu können, kann eine Hunde-Krankenversicherung hilfreich sein. Unter haustier-krankenkasse.de gibt es eine entsprechende Tier-Versicherung bereits ab 15,90 Euro monatlich. Je nachdem, welche Leistungen sich der Besitzer für seinen Vierbeiner wünscht, können die Beiträge variieren. Zum Beispiel kann eine Rechtschutzversicherung mit hinzu gebucht werden.

An vielen Stellen im Netz gibt es weitere Informationen für Hundebesitzer, die eine Krankenkasse für ihren Hund suchen. Ein AGILA-Gesundheitspass kann das finanzielle Risiko im Falle einer Verletzung bzw. Krankheit reduzieren; auf Wunsch inklusive aller relevanten Impfungen und Wurmkuren für den haarigen Mitbewohner. Auch eine OP Versicherung für Hunde kann über AGILA online abgeschlossen werden. -> direkt zu AGILA

Ein Gedanke zu „Krankenkasse Hund: Krankenversicherung für den Vierbeiner online“

  1. ich bin mir noch nicht so ganz sicher, ob ich ne hundkrankenversicherung abschließen werde. mal kann man ja so behandlungen auch selber bezahlen. ist halt erst ein problem, wenn’s mal ne ganz schwerwiegende dauerhafte krankheit wird oder so, wo man ständig zu tierarzt rennen muss.

Kommentare sind geschlossen.