Kindgerechte Rezepte: Abendessen für Kinder

Je nachdem, ob mittags oder abends warm gegessen wird, kann man das Abendessen wahlweise als kindgerechtes Gericht oder als Abendbrot vorbereiten. Wir zeigen ein paar leckere Varianten für beide Möglichkeiten, die das Abendessen für Kinder und Erwachsene zu einer gesunden Hauptmahlzeit des Tages verwandeln. Zunächst ein paar Rezept-Ideen für warme Abendessen, die bei Kindern gut ankommen:

Bunte Gemüsesuppe mit Buchstabennudeln oder Kartoffelwürfeln und einer getoasteten Vollkornbrotscheibe

Reis-Pizza: den Boden einer großen Auflaufform mit gegartem Reis, ungefähr fünf Zentimeter dick, befüllen. Darüber etwas passierte und gewürzte Tomaten geben. Mit verschiedenen Gemüsestückchen belegen, mit Käse betreuen und im Ofen überbacken lassen. Mit frischen Kräutern garnieren

Pellkartoffeln mit Kräuterquark und gebratenen Champignons, dazu ein Tomatensalat

Ein knackig bunter Salat mit Croutons aus Vollkorntoast, dazu gebratene, fertig gewürzte Tofuscheiben

Als Alternative hier nun ein paar kindgerechte Rezepte für ein kaltes Abendessen, das Kinder mit wichtigen Nährstoffen versorgt:

Ein Scheibe Vollkornbrot mit Margarine bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen. Leicht salzen und mit frischen Kräutern bestreuen

Rohkost mit Zitronenquark: Den Saft von einer Zitrone mit einer zerdrückten Knoblauchzehe und Bio-Quark vermischen. Mit Salz und eventuell etwas Zucker abschmecken und mit gehackter Petersilie verfeinern. Paprika, Möhre und Kohlrabi in Stifte schneiden, in ein Glas füllen und zum Quark reichen

Bananenbrot: eine Scheibe Vollkorntoast mit Erdnussbutter bestreichen und mit Bananenscheiben belegen

Avocadostreich: eine reife Avocado zerdrücken und mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Vollkornbrötchen oder Knäckebrot servieren