Internetapotheken Vergleich & Test: Versandapotheken Testsieger & mehr

Internetapotheken bieten nicht nur eine ziemlich bequeme und einfache Methode, seine Medikamente online zu kaufen, statt sich vor die Haustür zu bewegen. Auch ein Preisvergleich kann bei Versandapotheken ziemlich unkompliziert durchgeführt werden, weil ja die Konkurrenz immer nur ein paar Klicks weit entfernt zu finden ist. Und die billigen Preise sind ohnehin der Fakt, mit dem Internetapotheken im Vergleich zu Laden-Händlern zu punkten versuchen. Dennoch macht ein Vergleich bzw. Test von Online-Apotheken durchaus Sinn.

Internetapotheken und stationärer Handel – dieser Verglech ist eigentlich einer wie Äpfel vs. Birnen – zumindest wenn man auf wirklich kompetente Beratung angewiesen ist. Zu diesem Ergebnis kam ein Testbericht der Stiftung Warentest in Heft 5/2010. Mehr als 20 Online-Apotheken wurden dort verglichen, und beim Punkt Berartungsqualität konnte sich keine wirklich auszeichnen, einige wurden gar mit „mangelhaft“ bewertet. Kein Problem hingegen waren laut Versandapotheken Test der Stiftung Warentest Punkte wie Lieferzeit oder sonstige Serviceleistungen. Wer also einfach nur ein paar 08/15 Medikamente bestellen möchte, kann relativ unbesorgt in Internetshops einkaufen. Allerdings, so die Tester, müsse man stets ein Auge auf die Versandkosten haben. Dass Internetapotheken versandkostenfrei sind, kann zwar auch vorkommen, die Regel ist dies aber keineswegs. Und wenn man nicht aufpasst, wird es halt nichts mit dem Schnäppchen. Testsieger fand die Stiftung Warentest auch: mediherz.de und mycare.de waren die besten Versandapotheken im Test, nämlich mit Note 2,6 („befriedigend“).

Neben der Stiftung Warentest, die für viele Verbraucher sicher als die verlässlichste Quelle gilt, gibt es auch noch ein paar weitere Internetapotheken-Tests. Zum Beispiel hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) 2009 insgesamt 16 Anbieter einem Vergleich unterzogen und bescheinigte den in dieser Reihenfolge vorn platzierten Shops Medikamente-per-Klick, Deutsche Internet Apotheke und Euro-Apotheke Eurapon einen vernünftigen Kompromiss aus niedrigen Preisen und ordentlichem Service – auch wenn man insgesamt noch Verbesserungsbedarf, gerade bei Beratungsfragen, ausmachte. Beim Vergleich von getestet.de 2010 wurden solche Fragen gar nicht erst mit bewertet, was die Ergebnisse vielleicht weniger wertvoll macht. Gute Noten erhielten hier drei von sechs Internet-Apotheken im Test: Testsieger DocMorris, Sanicare Versandapotheke und die Apotheke Zur Rose.

Fazit, wenn man alle drei Quellen gegenüberstellt: Wer Hintergrundinformationen zu Medikamenten braucht oder fundierte Beratung, der muss wohl weiterhin den Weg in eine normale Apotheke in Kauf nehmen, alle anderen können im Internet nach Schnäppchen suchen und diese auch finden.

3 Gedanken zu „Internetapotheken Vergleich & Test: Versandapotheken Testsieger & mehr“

  1. mir persönlich ist es auch wichtig zu wissen, dass man zum beispiel beim versandapotheken testsieger einkauft. gibt ein gefühl der sicherheit. aber dass man da nicht zu viel erwarten darf von der beratung, weiß man ja vorher…

  2. ich find den internetapoteken vergleich sehr sinnvoll und informativ. ich würde auch selbst nur beim versandapotheken testsieger einkaufen wollen.

  3. wenn der internetapotheke test von warentest noch ein bisschen aktueller wäre, wäre mir wohler zumute. gute versandapotheken 2010 zu finden ist sicher nicht so ganz leicht, im internet geht ja manches drunter und drüber in der anonymität

Kommentare sind geschlossen.