Ingwer Rezepte – gesunde Tipps und Tricks

Mittlerweile wird Ingwer nicht nur in der asiatischen Küche verwendet, sondern belebt viele andere Speisen durch seinen scharfen, frischen Geschmack nach Zitrone. Aufgrund seiner Inhaltstoffe verleiht Ingwer verschiedenen Rezepten darüber hinaus eine gesundheitsfördernde Wirkung. Wir haben ein paar gesunde Tipps und Tricks für Rezepte auf Basis von Ingwer gesammelt.

Ingwer besticht neben seinem charakteristischen Aroma durch den positiven Effekt auf unsere Gesundheit: Bei Übelkeit aufgrund von Reisen, Stress oder einer Magenverstimmung hat sich das Lutschen und Kauen eines kleinen, frischen Ingwerstücks bewährt. Da dies allerdings zu einer ziemlich scharfen Angelegenheit werden kann, folgt hier ein milderes Rezept: Ein daumengroßes Stück Ingwer in dünne Scheiben schneiden und mit kochendem Wasser übergießen. Nach fünf Minuten den Ingwer-Aufguss in kleinen Schlücken trinken.

Noch ein Tipp: Diese beschriebene Zubereitung von Ingwer hilft auch bei Halsschmerzen, einer Erkältung bzw. einem grippalem Infekt, da Ingwer von innen wärmt und entzündungshemmend wirkt. Morgens auf nüchternden Magen getrunken, aktiviert und belebt der Ingwer-Aufguss zusätzlich. Abgekühlt, mit etwas naturtrüben Apfelsaft gesüßt und mit Mineralwasser aufgefüllt, eignet sich dieses Getränk auch ideal als gesundes, anregendes Lebensmitteln zum Durstlöschen tagsüber und ist darüber hinaus preisgünstig.

Auch mal folgende, gesunde Rezepte und Tipps und Tricks mit Ingwer ausprobieren: Eine Gemüsepfanne mit Knoblauch, Ingwer und Chili aromatisieren, einem Schokopudding mit Ingwer eine zitronig-scharfe Note verleihen, ein Kompott mit etwas Ingwer verfeinern sowie Fisch oder Tofu in einer Marinade aus Öl, Sojasoße, Knoblauch, Ingwer, Chili und Koriander einlegen und anschließend braten.