Gesunde Knochen – Tipps & Tricks zur Ernährung

Unsere Knochen tragen uns ein Leben lang und sind auf eine gesunde Ernährung, die das Skelettsystem stärkt, von Geburt an angewiesen. Insbesondere in der Kindheit ist eine entsprechende Prophylaxe von elementarer Bedeutung. Wer dies beherzt, reduziert das Risiko, später an Osteoporose (poröse Knochen) sowie Osteomalazie (Knochenerweichung) zu erkranken. Um auch im hohen Alter mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen, geben wir knochenstärkende Tipps und Tricks zur Ernährung.

Der Nährstoff Nummer eins für gesunde Knochen: der Mineralstoff Calcium, der für das Knochenwachstum sowie für die Festigkeit verantwortlich ist. Neben Milchprodukten (Spitzenreiter Hartkäsesorten wie Parmesan und Emmentaler) sind auch grüne Gemüsesorten hervorragend geeignet, um die Knochen zu stärken: beispielsweise Grünkohl, Spinat, Fenchel, Brokkoli und Porree. Daneben liefern auch Ölsaaten wie Mohn, Sesam und Leinsamen sowie frische Brennnesseln, Löwenzahn und Petersilie eine Extraportion Calcium.

Der regelmäßige Genuss von Cola-Getränken ist übrigens nicht nur aufgrund des hohen Zuckergehalts ungesund: Die enthaltende Phosphorsäure wirkt entkalkend, in dem sie das Calcium aus den Knochen zieht. Zum Durstlöschen sollte alternativ ein Mineralwasser, mit einem hohen Calciumgehalt, ausgewählt werden: Das Etikett lesen und auf einen Calciumgehalt von ca. 500 mg pro Liter achten. Auch Veganer können ihren Calciumbedarf dadurch ganz einfach ohne Mangelerscheinungen decken.

Und noch ein paar Tipps und Tricks zur Ernährung: Öfter mal Pilze und fetthaltige Fischsorten, die reich an Vitamin D sind, auf den Tisch bringen. Noch einfacher und sogar kostenlos: Da Vitamin D die Einlagerung von Calcium in die Knochen erhöht, regelmäßig an sonnigen Tagen an die frische Luft gehen. Unser Körper ist nämlich in der Lage, dieses fettlösliche Vitamin selbst zu synthetisieren. Und unbedingt in Bewegung bleiben, denn neben der richtigen Versorgung mit Nährstoffen ist regelmäßige körperliche Aktivität, bis ins hohe Alter, für gesunde Knochen verantwortlich.