Ernährungs-Tipps für Schwangere

Insbesondere in der Schwangerschaft kommt es auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung an, die Mutter und Kind mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Gleichzeitig gibt es bestimmte Lebensmittel, die für Schwangere, zum Schutz des ungeborenen Kindes, in dieser Zeit tabu sind. Um auf Nummer sicher zu gehen, folgen hier die wichtigsten Ernährungs-Tipps für Schwangere:

Generell sollte eine vollwertige Mischkost, mit vielen Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen aus pflanzlichen Lebensmitteln, die Grundlage während der Schwangerschaft bilden. In den ersten drei Monaten bleibt der Energiebedarf der werdenden Mutter übrigens gleich und ist noch nicht erhöht. Erst ab dem vierten Monat steigt der Mehr-Bedarf auf ca. 250 kcal täglich an; dieser sollte vor allem durch hochwertige, nährstoffreiche Lebensmittel gedeckt werden, wobei Bio-Produkte auf jeden Fall vorzuziehen sind. Im Idealfall sollte die werdende Mutter übrigens zu Beginn der Schwangerschaft weder Über- noch Untergewicht haben, um beispielsweise das Risiko des Kindes für die Entstehung einer späteren Adipositas zu reduzieren.

Eine schwangere Frau sollte auf Rohmilchprodukte, rohe und geräucherte Fleisch- und Fischwaren (z. B. Tartar, Räucherlachs, Sushi) verzichten und die Rinde von Käse entfernen. Beim Säubern von Salaten, Obst und Gemüse ist darüber hinaus auf eine penible Hygiene zu achten. Koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, schwarzer und grüner Tee ist in moderaten Mengen, beispielsweise bis zu zwei kleine Tassen Kaffee, erlaubt. Auf Alkohol ist während der Schwangerschaft und der Stillzeit konsequent zu verzichten.

Schwangere, die sich vegetarisch ernähren, sollten den erhöhten Eisenbedarf u. a. über Vollkornprodukte, Hafer, Hirse, Amaranth, Beerenfrüchte, grünes Gemüse und Sojaprodukte decken. In Kombination mit Vitamin C, beispielsweise in Form eines Orangensaftes zur Mahlzeit, wird die Resorption dieses Spurenelements intensiviert. Wer diese Ernährungs-Tipps für Schwangere berücksichtigt, ermöglicht seinem Kind einen guten Start ins Leben.