Die besten Sonnencremes (Öko-Test 2010)

Um sich effektiv vor intensiver Sonnenstrahlung zu schützen, sind Sonnencremes unverzichtbar und sollten im Sommer stets Anwendung finden. Nicht nur während des Besuchs im Schwimmbad, Park oder am Strand, sondern auch in der Mittagspause oder beim Shoppen in der Stadt sollte der Hautschutz durch eine wirksame Sonnencreme stets gewährleistet werden. Bei regelmäßigen Untersuchungen werden Faktoren wie die Wirksamkeit und mögliche hautreizende Substanzen der Hautschutzmittel verglichen. Ökotest untersuchte im Frühjahr 2010 25 verschiedene Sonnencremes, wobei zwei der kontrollierten Sonnenschutzmittel besonders gut abschnitten. Daher möchten wir diese beiden Sonnencremes vorstellen:

Bei den Gewinnern handelt es sich in beiden Fällen um zertifizierte Naturkosmetika, die allein schon wegen der umweltfreundlichen Produktion und den Verzicht auf Tierversuche, in den Einkaufswagen gehören. Daher sollte der bewusste Einkäufer solche kosmetischen Produkte generell bevorzugen, die mittlerweile auch relativ günstig in verschiedenen Discountern angeboten werden.

Nun zu den favorisierten Sonnencremes im Test: Die Schisandra Sonnenmilch LSF 20 der Naturmarke Alverde (erhältlich bei dm oder Budnikowsky) und die Sensitive Lotion mit LSF 20 von Santé. Die umfangreichen Tests bestätigten die hohe Qualität dieser beiden Sonnencremes. Das Produkt von Alverde kann ohne Einschränkung empfohlen werden und erlangte sowohl bei der Beurteilung der Inhaltsstoffe als auch bei der Gesamtbewertung das Testurteil „sehr gut“. Die Sonnencreme von Santé konnte ebenfalls bezüglich der Inhaltsstoffe und bei der Gesamtbewertung mit einem „sehr gut“ glänzen.