Brustmuskeltraining-Geräte für zuhause: Test & Vergleich

Wir haben positive Kunden-Rezensionen gesammelt uns stellen diese in unserer Top 10-Liste „Brustmuskeltrainer“ trainingswilligen Kaufinteressierten vor.

Wer seine Hühnerbrust stählern möchte, aber keine Lust hat, zwischen aufgepumpten Muskelprotzen im Fitness-Center zu trainieren, könnte mit dem Kauf eines Brustmuskeltrainers richtig liegen.

Brustmuskeltrainer – Der Vergleich

1. Kettler Liegestützgriff: Dieses rot-schwarze Paar Griffe zum Training der Brustmuskeln soll laut Hersteller die Gelenke während der Anwendung schonen und ein niedriges Gewicht besitzen. Und wie denken aktive Kunden darüber? Bei ihnen punkten das gute Design, die Stabilität und sie bestätigen darüber hinaus, dass die Griffe die Handgelenke schonen.

2. Libru Fitness Brusttrainer Rollaze: Und welche Highlights sprechen für diesen Bauch- sowie Brustmuskeltrainer? Zufriedene Nutzer loben das überzeugende Training der Brustmuskeln, das gute bzw. sichtbare Ergebnis und nicht zuletzt das faire Preis-Leistungsverhältnis im Praxistest.

3. Bremshey Pro Former 08BRSFU146: Warum sollten wir dieses blaue Trainingsgerät, welches zum Training des gesamten Körpers geeignet ist, in unseren Brustmuskeltrainer-Test integrieren? Weil es gut für die Muskulatur der Oberkörpers anzuwenden ist, ein stimmiges Preis-Leistungsverhältnis bietet und zahlreiche Trainingsmöglichkeiten bietet. So zumindest die Aussage von zufriedenen Anwendern.

4. Schmidt Sportsworld Fitness-Set: Dieses 6-teilige Trainings-Set inklusive praktischer Tasche überzeugt körperbewusste Nutzer mit folgenden Produktkriterien: zahlreiche Trainingsmöglichkeiten und ein akzeptables, faires Preis-Leistungsverhältnis, auch wenn die Qualität des Materials von einem Kunden nicht als hochwertig, aber entsprechend des Preises als okay beschrieben wird.

5. Bad Company Thigh Master: Laut positiver Kundenrezension können mit diesem Brustmuskeltrainer insbesondere die inneren Brustmuskeln gut trainiert werden und es ist laut Käufermeinung sowohl für „hühnerbrüstige“ Anfänger als auch für Fortgeschrittene empfehlenswert.

6. Casall Expander Exetube: Und warum sollten wir dieses schwarze Trainingsgerät in unsere Brustmuskeltrainer-Bestenliste integrieren? Weil es eine ausreichende Zugkraft besitzt und als komfortabel eingestuft wird. Ein Käufer kritisiert allerdings, dass das Training nicht intensiv genug ist bzw. zu wenig Widerstand bietet.

7. Body-Solid GPM65 Butterfly Brustmuskeltrainer: Dieses Trainings-Gerät inklusive variablen Widerstandsnocken glänzt bei eitlen Sportlern mit einer robusten, stabilen Verarbeitung, einer leichtgängigen Anwendung und wenig Geräuschentwicklung beim vielseitigen Training. Grund für uns, auch dieses Modell in unseren Brustmuskeltrainer-Vergleich aufzunehmen.

8. Bremshey Biegehantel 08BRSCL286: Laut überzeugender Käuferbewertung punktet dieses schwarze Trainingsgerät für die Oberkörpermuskulatur bzw. Brustmuskeln mit diesen Vorzügen im heimischen Schlafzimmer und Fitnessraum: ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein hoher Kraftaufwand beim Biegen; allerdings kann die Verarbeitung der Griffe in puncto Material nicht zu 100 Prozent überzeugen.

9. Pro 5-fach verstellbarer Chest Expander: Zufriedene Kunden gefallen die stimmige Verarbeitung, das faire Preis-Leistungsverhältnis und die beachtliche Zugkraft von 25 Kilogramm pro Band. Grund für uns, auch dieses Trainingsgerät in unserem Brustmuskeltrainer-Test motivierten Kaufinteressierten vorzustellen.

10. Gym Form Duo Original Gymform 3493: Wer seine Brustmuskulatur oder seinen Po in der heimischen „Muckibude“ auf bequeme Art ohne Verlust von Schweiß stählern bzw. aktivieren will, sollte über den Kauf dieses Gerätes nachdenken. Käufer geben an, dass es zwar kein Wundermittel zum Muskelaufbau ist, es aber das Gewebe strafft.