Die besten Erdbeer-Rezepte

Wer liebt nicht die kleinen, roten Früchte, die im Juni und Juli Hochsaison haben? Erdbeeren liefern uns wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Eisen, Kalium und Folsäure. Am besten direkt vom Feld genießen: waschen und vernaschen. Denn so liefern uns die süßen Früchtchen ein pures Fruchtvergnügen bei wenigen Kalorien. Für die Aufbewahrung gilt: nur kurz lagern, da das sensible Beerenobst leicht verdirbt. Übrigens ist die Erdbeere aus botanischer Sicht keine Frucht, sondern eine Nuss. Für alle, die Erdbeeren in verschiedenen Variationen lieben, haben wir ein paar der besten Erdbeer-Rezepte gesammelt:

Erdbeeren mit Vanille-Sahne (200 g Sahne mit 3 Päckchen Bourbon-Vanillezucker steif schlagen, über 500 g geputzte Erdbeeren verteilen und mit frischer Zitronenmelisse garnieren)

Erdbeer-Kokos-Eis (tiefgekühlte Erdbeeren mit etwas Kokosnusscreme und Honig im Mixer pürieren und mit Kokosraspeln betreuen)

Erbeer-Limo (100 g Erdbeeren mit 1 TL Honig pürieren und mit 300 ml Mineralwasser auffüllen)

Fruchtiger Sommersalat (2 Salatherzen zerkleinern und mit etwas Ruccola verfeinern. Einen Dressing aus 2 EL Walnussöl, 1 EL Himbeeressig, etwas Honig, Salz und Pfeffer herstellen und über den Salat gießen. Mit 200 g Erdbeerscheiben belegen, mit zerkleinerten Pistazien bestreuen und mit frischem Baguette servieren)

Erdbeer-Shake (200 g Soja-Vanilledrink zusammen mit einem EL Erdbeerkonfitüre, Saft von einer Orange und 100 g Erdbeeren pürieren, in ein Glas mit Eiswürfeln gießen und mit frischer Minze garnieren)

Auch unbedingt mal folgende Rezepte ausprobieren: Erdbeeren im Schokomantel, Champagner mit Erdbeeren und Minze sowie frisch gebackenen Hefeteig mit Vanillepudding und Erdbeeren belegen.