Aldi Swingstick: Fitness-Stick bei Aldi Nord

Wer etwas für seine Fitness tun will, wird von unzähligen verschiedenen Produkten umworben. Doch es müssen nicht unbedingt immer ganz teure Fitnessgeräte sein, manchmal reicht zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems schon ein einfaches und noch dazu billiges Mittel: Wie der Swingstick, den man ab 8. Juli 2010 bei Aldi Nord im Angebot findet.

Mit einem Swingstick wie dem von Aldi lassen sich unterschiedlichste Muskeln und Muskelgruppen traineren. Wie das geht, zeigt eine gleich mitgelieferte Trainingsanleitung. Konstruiert ist der Aldi Swingstick aus Fibierglas und dabei 600 Gramm leicht bei einer Länge von 158 cm. In der Mitte werden die zwei Einzelteile per Schraubgewinde aneinander befestigt. Der Handgriff ist mit Gewichts-Endkappen ausgestattet, die einen hautsympathischem TPR-Überzug enthalten.

Wichtig ist bei Aldi-Angeboten natürlich immer der Preis, und der scheint beim Swingstick zu stimmen. Die verlangten 12,99 Euro liegen deutlich unter sonst üblichen Preisen für vergleichbare Produkte. Also offenbar ein Schnäppchen.