Aldi Leg Trainer Sportsline – Beintrainer und Po-Trainer im Angebot

Wer auf Fitness und eine schlanke Linie Wert legt, muss nicht zwangsläufig einen langfristigen Vertrag im Fitnessstudio abschließen. Wer ein paar Euro in die richtige Ausrüstung investiert, kann das auch zuhause erledigen. Beipsielsweise mit dem Sportsline Leg Trainer, den Aldi Nord ab Montag, den 27. Dezember 2010 im Angebot hat.

Der Aldi Leg Trainer von Sportsline funktioniert nach dem Prinzip, dass durch Gleitbewegungen der Beine die Muskeln von Bauch, Po, Beinen und Armen trainiert werden soll. Das Aldi-Gerät, das für 44,99 Euro zu haben ist, ist in der Schrittlänge variabel einstellbar, auch der Widerstand kann verstellt werden. Die vier verbauten Widerstandsbänder bestehen aus Nylon. Zur Überwachung des eigenen Trainings werden Zeit, Schrittzahl, Kalorienverbrauch sowie die Anzahl zurückgelegter Schritte in der Minute angezeigt.

Der Sportsline Leg Trainer von Aldi trägt das TÜV Süd Siegel sowie das GS Zeichen für geprüfte Sicherheit. Bis 100 kg ist er belastbar und kommt mit drei Jahren Garantie in den Handel.