Aldi Ergometer: Crane Sports Power E10 Speedbike Ergospeeder im Angebot

Wer Wert auf Fitness legt, kann ins Freie gehen und Joggen, Radfahren oder sich einfach nur bewegen. Auch das Fitnessstudio bietet sich an. Wer beides nicht mag, kann sich für zu Hause zum Beispiel ein Ergometer zulegen. Das kann man im Fachhandel kaufen, hin und wieder aber sogar auch beim Discounter. Aldi Süd hat ab 6. September 2010 den Crane Sports Power E10 Speedbike Ergospeeder im Angebot.

Mit einem Preis von 279,99 Euro ist der Crane Sports Power E10 Speedbike Ergospeeder zumindest auf den ersten Blick kein totales Schnäppchen. Immerhin findet man Heimtrainer schon für unter 100 Euro, wenn es wirklich billig sein soll. Aber womöglich spricht dies ja dafür, dass man es beim Crane Ergometer mit einem hochwertig verarbeiteten Gerät zu tun hat, das auch für Anspruchsvolle taugt. Ein Test zum Aldi Ergometer liegt aber leider noch nicht vor. Was also sagen die blanken technischen Daten aus?

Das Crane Sports Speedbike bietet einen Kunstledersattel mit Gel-Einlagen, der horizontal und vertikal verstellt werden kann. Die SPD-Klickpedale sind Shimano-kompatibel. Ein Trinkflaschenhalter samt Flasche ist vorhanden. Der Puls kann über Sensoren am Lenker gemessen werden, oder man schließt einen Brustgurt für Herzfrequenzmessungen an. Weiterhin verspricht das Aldi-Angebot gelenkschonenden, gleichmäßigen Rundlauf und präzises Bremsen durch die elektromagnetische Wirbelstrombremse. Für Personen bis 150 kg Gewicht ist das Aldi Ergometer 2010 geeignet, drei Jahre Garantie werden gewährt.